Fundrise? Könnte etwas mit Crowdfunding zu tun haben, oder?
Vollkommen richtig! Fundrise.com ist der Pionier im Immobilien Crowdfunding

Aber fangen wir von vorne an:

1. Was ist Crowdfunding bzw. Crowdinvesting?

Bei Crowdfunding (dt. Schwarmfinanzierung) handelt es sich um eine spezielle Form der Finanzierung. Das Besondere der ‘Schwarmfinanzierung’ ist, dass eine Vielzahl an Menschen – die Crowd – ein Projekt finanziell unterstützt. Klassischerweise werden solche Projekte über das Internet organisiert. Im Vorfeld existiert dabei eine Mindestsumme, die in einem fest gelegten Zeitraum erreicht werden muss. Falls die angestrebte Summe nicht erreicht wird, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Sofern es gelingt über die Crowd das Projekt zu finanzieren, erhalten die Unterstützer eine Gegenleistung vom Projektinitiator. Das kann z. B. eine öffentliche Danksagung, ein exklusiver Einblick oder eine finanzielle Beteiligung sein. Beim Crowdfunding geht es also, neben dem finanziellen Aspekt, meistens auch um eine emotionale Projektbeteiligung.

Insbesondere bei der Finanzierung von Start-ups ist anstelle von Crowdfunding vermehrt von Crowdinvesting die Rede. Was ist der Unterschied zwischen Crowdfunding und Crowdinvesting? Es gibt keinen Unterschied! Crowdinvesting ist eine Teilmenge des Crowdfunding.

Beim Crowdfunding wird zwischen diversen Modellen und Kombinationen der Modelle unterschieden. Die wesentlichen 4 Modelle sind das donation-based model, das reward-based model, das lending-based model und das equity-based model. Für eine ausführliche Darstellung siehe Crowdinvesting: Ein Einordnungsversuch

 

Crowdfunding oder Crowdinvesting
Quelle: http://blog.smallcapservice.de/07/03/2013/crowdinvesting-ein-einordnungsversuch/

 

2. Wer oder was ist Fundrise?

Fundrise is the leading online real estate investment crowdfunding platform.

Fundrise ist DAS Pionierprojekt im amerikanischen Immobilien Crowdfunding und Vorbild für zahlreiche Immobilien Crowdinvesting Plattformen weltweit. Im Jahr 2012 startete die equity based Crowdfunding-Plattform. Zunächst fokussierten sich die Gründer auf Washington D.C. als Heimatmarkt. In einem ersten Projekt ermöglichte Fundrise jedem Bürger aus Washington D.C. eine Beteiligung ab $100. Die damalige Rekordsumme von insgesamt $325.000 stammte von 175 verschiedenen Investoren. Aus der folgenden Projektentwicklung ging das Marketto in der H Street NE hervor. Die Mitglieder der Plattform erzielten durch das damalige Immobilien Investment 8,4 % Zinsen pro Jahr.

Seitdem ist Fundrise auf einem spektakulären Höhenflug.

Fundrise.com Screenshot
Fundrise.com Screenshot

 

Fundrise
Fundrise.com Screenshot

Im Jahr 2014 erhielt die Plattform ebenfalls rekordverdächtige $31.000.000 an Finanzmitteln. Im Jahr 2015 sogar mehr als 100 Millionen Dollar von internationalen Investoren. Mittlerweile hat Fundrise nach eigenen Angaben mehr als 68.000 Mitglieder, die durchschnittliche Zinsen zwischen 12 und 14 Prozent mit ihren Immobilien-Investments erzielen können. Doch damit nicht genug…

3. Wie revolutioniert Fundrise nun Crowdfunding?

Kurz gesagt: Mit dem ersten E-REIT der Welt.

Today is a massively historic day for the Fundrise team ­­the result of over four years of work! Soon anyone in the country will be able to access the same investments as billion ­dollar institutional funds but with roughly 1/10th of the fees, heightened transparency, and low investment minimums of $1,000 (Ben Miller, CEO Fundrise)

Fundrise bietet unter Regulation A+ der SEC (United States Securities and Exchange Commission) $50.000.000 an Stammaktien an. Los geht es bereits für $10 die Aktie.

We are offering up to $50,000,000 in our common shares, which represent limited liability company interests in our company, to the public at $10.00 per share.

Der REIT (Real-Estate-Investment-Trust) ähnelt einem ETF (Exchange-traded Fund), jedoch findet keine Investition in Stammkapital sondern in ein diversifiziertes Portfolio aus Gewerbeimmobilien in Form von Shopping-Centern und Büroimmobilien auf dem US-Markt statt.

Zu den wesentlichen Vorteilen zählen:

  • Zugang für JEDEN Investor (zumindest in den USA)
  • Lediglich 1/10 der Gebühren im Vergleich zur Wall Street
  • Hohe Transparenz durch radikale Rechenschaftspflicht
fundrise_ereit
fundrise.com

 

Immobilien Crowdfunding wird damit (in den USA) erwachsen…

//UPDATE vom 03.12.2015: Artikel der Zeitschrift Forbes – How Crowdfunding has Changed Real Estate Investing

1 Kommentar

  1. Ein sehr informativer Artikel. Das Interesse an Immobilien Crowdfunding steigt ja doch immer weiter an. Ich bin gespannt, welche Entwicklung das ganze in Zukunft noch machen wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins + 10 =