proptechpress 2018 01

PropTechPress 01 – Anfang 2018

Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr und freuen uns auf ein neues spannendes Jahr voller Innovationen und spannenden Entwicklungen in der Immobilienwelt!

Jonas Haberkorn & Frederik Raspé

Immobilien-Zeitung: Coworking- shareDnC übernimmt optionspace
Die PropTech Startup Konsolidierung setzt sich fort. Bürovermittler shareDnC übernimmt das erst vor kurzem gestartete Unternehmen optionspace. Geplant ist nun eine Marketingoffensive. Seit dem Jahr 2016 wurden insgesamt rund 1.000 Mietverträge vermittelt. Laut dem Unternehmen wird es in den nächsten Jahren keine schwarzen Zahlen geben.

Property Magazine: Exporo startet Geschäft mit Anleihen
Exporo hat nun eine KWG-Lizenz und beginnt infolgedessen das Geschäft mit Anleihen, die über der regulatorischen Schwelle von 2,5 Mio. Euro liegen. Das Unternehmen reagiert somit auf eine gestiegene Nachfrage nach depotfähigen Immobilieninvestments.

Handelszeitung.ch: Startups mischen Immobilienmarkt auf
Die Schweizer PropTech Szene gewinnt an Fahrt, unter anderem mit neuen Unternehmen, einer etablierten Venture Capital Szene und dem wachsenden Branchenverband SwissPropTech.

HumanResourcesManager: Mitarbeiter & Aktuelle Herausforderungen
Die Wechselbereitschaft bei einer Vielzahl von Arbeitnehmern scheint hoch und mit jedem Mitarbeiter, der geht, verliert ein Unternehmen wertvolles Wissen. Ein Interview mit dem Autor Edgar Geffroy über die neue Macht der Arbeitnehmer.

Baulinks: Geschäftsmodelle der Zukunft – Trendstudie Smart Building 2030
Eine neue Studie beschreibt die autonomen Smart Buildings der Zukunft. In diesen Gebäuden werden lernfähige Smart Devices ohne menschliches Zutun miteinander kommunizieren, sodass hochkomplexe Datenströme entstehen. Daraus lassen sich wiederum neue Geschäftsmodelle ableiten.

Heise: Städtebund fordert Glasfaser statt Autobahn Ausbau
Uwe Brandl ist der neue Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebunds. Er macht sich unter anderem für den Breitbandausbau stark und sieht Breitband sogar als notwendige Gundversorgung der Bevölkerung. Eine Finanzierung ist demnach mit auf Kosten des Autobahn Ausbaus möglich, so Brandl.

eGovernment Computing: Blockchains, KI und Chatbots. Auswirkungen auf den Staat
Wandel der Öffentlichen Verwaltung? Über die Notwendigkeit einer zunehmenden Digitalisierung herrscht größtenteils Einigkeit, doch welche Konsequenzen sind mit neuen Technologien verbunden? Personalabbau oder Serviceerweiterung? Ist die Technik mit neuen demokratischen Grundsätzen vereinbar?

ZEIT: Smart City – Die neue Filterblase?
Eine Stadt vom Internet auf gedacht? Genau daran arbeitet Sidewalk Labs (Alphabet). Im Rahmen des Projekts Link NYC hat die Firma in New York rund 7.000 Telefonzellen zu WLan Hotspots umgerüstet. Doch damit nicht genug. Technologiekonzerne wandeln Städte zunehmend in eine Art Labor. Soziale Interaktionen sind lediglich eine Art von Massendaten, die anschließend eine Zuordnung und Empfehlung möglicher Werbung ermöglichen. Filterblase 4.0?

Ihnen gefällt unsere wöchentliche PropTechPress?

Weitere PropTech Nachrichten und Trends in der Immobilienbranche finden Sie im PropTechPress Archiv auf dem Gewerbe-Quadrat. Bleiben Sie neugierig:

www.Gewerbe-Quadrat.de/PropTechPress

 

Gewerbe-Quadrat pexels-photo-355988-1024x682 PropTechPress 53

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei + 9 =