proptechpress
proptechpress

PropTech is about collaboration

Im Sinne der Schwarmintelligenz führen wir eine globale Linksammlung ein. Technologien ermöglichen uns die globale Vernetzung. Silo-Denken ist vorbei. Freiraum ist notwendig. Transparenz die Grundlage.

PropTechPress 1 - Der Anfang
Wir verstehen PropTech als Bewegung und damit mehr als nur eine Optimierung von Arbeitsläufen oder der Schaffung neuer Prozesse in der Immobilienwirtschaft (im weiteren Sinn). Bekannterweise zählen dazu alle Selbstnutzer, Kleinvermieter und Unternehmen, die in den Bereichen Vermittlung, Verwaltung, Handel und Vermietung von Immobilien tätig sind. Hinzu kommen Architekten, Planer, Kreditgeber, Berater und Bauunternehmen.

Es geht daher nicht um Disruption, sondern Innovation. Es geht nicht um Immobilien, sondern Chancen für uns als Menschen.

PropTechPress 1 – Der Anfang

Beginnen wir mit dem Fundament. Der Begriff Proptech  ist ein Kofferwort, welcher die Verknüpfung von Immobilienthemen mit (Informations-) Technologie beschreibt. Gemeint sind damit softwarebasierte Dienste, die in der Finanz-, Bau- und Immobilienbranche angesiedelt sind. Die darauf basierenden Geschäftsmodelle liegen insbesondere in der Startup-Szene derzeit im Trend.

Die grundlegende Frage ist, wie man sich als Unternehmen dieser, mit rasanter Geschwindigkeit ankommenden Entwicklungen nähert und diese nutzt.

 

“The future doesn’t stop coming just because you stop planning for it.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + acht =