Tado erhält 43 Millionen Euro von Amazon, E.ON & Co

Das Münchner IoT Unternehmen sichert sich 43 Millionen Euro von Amazon, E.ON sowie Total Energy Ventures, Energy Innovation Capital, Inven Capital und der Europäischen Investment Bank.

Das im Jahr 2011 gegründete Unternehmen konnte damit bereits über 109 Millionen Dollar einsammeln und ist weiter auf Expansionskurs. Tado bietet intelligente Heizkörper-Thermostate, sorgt für ein komfortables und gesundes Klima und spart laut eigenen Angaben bis zu 31% Heizkosten.

Weitere Informationen: Tado

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 1 =