Münchner Unternehmen NavVis sichert sich 35,5 Mio. Dollar für digitale Expansion und digitale Twin-Technologie

NavVis sichert sich eine Finanzierung in Höhe von 35,5 Mio. Dollar durch Digital+ Partners, Kozu Keikaku Engineering, MIG, Target Partners und Bayerische Beteiligungsgesellschaft.

Das Unternehmen ist dank zertifizierten Partnern in bereits mehr als 30 Ländern aktiv und hat dabei über 150 Mio. m² digitalisiert. Zu den Kunden von NavVis zählen laut eigenen Engaben u.a. Daimler, Lenovo und die Deutsche Telekom.

Weitere Informatione: NavVis

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × fünf =