KiwiKi Venture Capital Finanzierung – 4 Mio. Euro

Das Berliner Keylock Startup sichert sich die Series A in Höhe von 4 Mio. Euro.

Zu den Finanzieren zählen die Beteiligungsholding J.F. Müller & Sohn, die Business Angels Konstantin Sixt & Christian Oldendorff sowie Paua Ventures. Gegründet wurde Kiwi.ki im Jahr 2012 von Christian Bogatu, Claudia Nagel und Peter Dietrich.

Das Berliner PropTech fokussiert sich auf das B2B Geschäft mit Smart Keys, indem es den herkömmlichen Schlüssel ablöst und durch Transponder ersetzt.

Mehr Informationen: KiwiKi

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei − 1 =