Berlin Hyp beteiligt sich an 21st Real Estate

Bereits im letzten Jahr verkündete die Berlin Hyp auf der Expo Real eine Beteiligung. Nach BrickVest wurde nun 21st Real Estate verkündet. Die Bank beteiligt sich an 21st Real Estate und schließt eine strategische Partnerschaft mit dem PropTech Unternehmen.

Die 21st Real Estate GmbH digitalisiert den Ankauf von Investitionsimmobilien für institutionelle Anleger. Laut eigenen Angaben beläuft sich das eigene Angebotsvolumen auf rund 10 Mrd. Euro.

Weitere Informationen: 21re

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × fünf =